Über mich - andean shaman healing

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich

 
Über mich - Wie ich wurde was ich bin


Ich bin sowohl in Nettetal (DE) als auch in Peru (PE) zu Hause. In Nettetal führe ich meine schamanische Praxis, in der ich schamanische Einzel-Sitzungen nach der Inka-Tradition abhalte. Ebenso organisiere ich Reisen durch mein Herzensland Peru. 

Andean Shaman Healing wurde aus der tiefen Liebe zum schamanischen Weg der Inka-Tradition und zum erfüllten freien Leben geboren.

Meine Berufung ist es, zu analysieren, zu beobachten, zu zuhören, zielführende Fragen zu stellen, Verstrickungen zu durchschauen und meine Klienten bei der Lösungsfindung zu unterstützen.

Meine Motivation ist es, dass Du Deine Bestimmung findest und Du selbst und somit Deinem Leben einen Sinn gibst.

Mein Leben nahm eine Kehrtwende als ich zum ersten Mal Muttererde (Pachamama) in Peru betrat, Ihre Schönheit wahrnahm und ihre pulsierende Energie in mich aufnahm. Ich verspürte eine sofortige innige Zugehörigkeit zu diesem alten Heiligen Land der Inka's und seinen herzerwärmenden Menschen. Ich spürte, dass ich Eins mit Pachamama bin. Ich bin Pachamama.
Tief in meiner Seele kannte ich all die Antworten auf meine großen spirituellen Lebensfragen. Das Gefühl wegen eines höheren Zweckes hier auf Erden zu sein, entfachte ein Feuer in mir, der Sache auf die Spur zu gehen. Das war der Zeitpunkt, als ich spürte die Lebensaufgabe meines Seelenplans zu erfüllen.
Ich studierte die schamanische energetische Methode der Inka's bei zwei hervorragenden Lehrern - Jeanette Mantel und Joe Licci.
Die intensive und mystische Zeit mit Beiden trage ich mit großer Dankbarkeit und Ehrfurcht in mir … wir sind verbunden. 
Auf meinen Reisen durch Peru lernte ich auch viel von den peruanischen Paqos (Schamanen), wie Don Franzisco, Don Mariano, Don Claudio, Dona Asunta, Don Pascale, Don Andres, etc..

Nach meinem zweiten Peruaufenthalt entschied ich mich meine schamanische Praxis zu eröffnen, um den tiefen Ruf meiner Seele nachzukommen und anderen Menschen auf Ihren Weg zur Bestimmung zu unterstützen.

Heute bin ich ausgebildete Schamanin der Inka-Tradition und arbeite intensiv mit dieser sehr wirkungsvollen energetischen Methode.
Ich bringe meine mehr als 20-jährige Erfahrung mit Menschen und die respektvolle Kommunikation in die heilige Umgebung der energetischen Methode ein.
In den 70 Jahren wurde ich geboren, studierte Elektrotechnik an der TU Chemnitz und arbeite seit nun mehr als 20 Jahren in einem internationalen Telekomkommunikations-unternehmen als Senior Prozessmanagerin. Neben der konzeptionellen Prozessarbeit, leite ich viele IT-Projekte und / oder arbeite an Großkundenprojekten mit. Des Weiteren organisiere und führe ich Anwenderschulungen bundesweit durch. 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü